Cover von Zwischen Offenbarung und Erfahrung
Klick ins Buch

Zwischen Offenbarung und Erfahrung

Gesammelte Aufsätze zur Historischen Theologie

  • Theologie und Wirkungsgeschichte des Reformationszeitalters
  • Pietismus- und Täuferforschung
  • Theologie und Literatur
CHF 39.00
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Rudolf Dellspergers Aufsätze umfassen ein breites Spektrum der Theologiegeschichte. Auf Untersuchungen zur Brotbitte des Unservaters im Zeitalter der Reformation und zur Wirkungsgeschichte Johannes Calvins folgen Studien, deren gemeinsamer Nenner das Verhältnis von Täufertum und Pietismus ist. Die komplexen Beziehungen zwischen Pietismus und Aufklärung werden anhand von Zinzendorfs Genfer Aufenthalt von 1741 und anhand des Erfahrungbegriffs beleuchtet. Beiträge zu Jeremias Gotthelf und Hermann Hesse schlagen eine Brücke zwischen Theologie und Literatur. Drei Skizzen sind Berns ökumenischer Kirchengeschichte gewidmet.
Die Studien beruhen jeweils auf den Primärquellen, vermitteln neue Forschungsergebnisse und regen zur Beschäftigung mit historischen und theologischen Kontroversen an.

E-Book
, 312 Seiten
ISBN 978-3-290-18124-6
CHF 39.00

Rudolf Dellsperger, Jahrgang 1943, ist emeritierter Professor für Neuere Kirchengeschichte, Theologiegeschichte und Konfessionskunde an der Universität Bern.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.