Cover von Gott in und über den Religionen
Klick ins Buch

Gott in und über den Religionen

Auseinandersetzung mit der «pluralistischen Religionstheologie» und das Problem des Synkretismus

36,00 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autoren
Reihe

Angesichts des Religionspluralismus bean¬sprucht die Religionstheologie eine wichtige Rolle im theologischen Diskurs. Doch ihre Theorien stellen einen allgemeinen Begriff ins Zentrum, der Gottes konkretes Geschichtshandeln nivelliert. Die vorliegende Studie zeigt auf, wie die Religionen Gottes Wirken in der Geschichte sehen.
Ausgehend von Barths Religionsverständnis und dessen aktueller Bedeutung werden die An-sätze exemplarischer Vertreter der Religionstheologie – John Hick, S. Mark Heim, Jacques Dupuis – analysiert und das biblische Phänomen des Synkretismus erörtert. Schliesslich wird angesichts der raschen Ausbreitung des Christentums in Südkorea und der Voraussetzungen des Schamanismus dafür diskutiert, wie Gott den Völkern geschichtlich begegnen kann.

Beiträge zu einer Theologie der Religionen, Band 9
, 407 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17555-9
36,00 €

Sung Ryul Kim, Dr. theol., Jahrgang 1973, ist Pfarrer in Seoul und Dozent an der Seoul Theological University in Bucheon.

Beiträge zu einer Theologie der Religionen

Die Beiträge zu einer Theologie der Religionen erörtern theologische und religionsphilosophische Fragen, die sich aus der Begegnung des Christentums mit den nichtchristlichen Religionen der Gegenwart ergeben. Grundlagenreflexionen einer «Theologie der Religionen» haben darin ebenso Platz wie Überlegungen zur Beziehungsbestimmung von Theologie und Religionswissenschaft, Aufarbeitungen interreligiöser Begegnungserfahrungen und die Darstellung dogmatischer Themen im Kontext nichtchristlicher Religionen. Herausgeber der Reihe ist Reinhold Bernhardt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Titel der Reihe

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.