Cover von Revolutionäre Geduld

Revolutionäre Geduld

Ausgewählte Aufsätze und Predigten, Zeitansagen und Zwischenrufe (1969–2019)

hg. von

  • Hellwache Zeitgenossenschaft in Kirche und Gesellschaft
  • 50 Jahre Schweizer Kirchen- und Theologiegeschichte
  • Zeugnisse eines wichtigen Theologen und engagierten Kirchenmanns
CHF 39.00
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren
Reihe

Seit über 50 Jahren nimmt Klaus Bäumlin den prophetischen Auftrag der Kirche öffentlichkeitswirksam in der Gesellschaft wahr. Für sein Engagement verlieh ihm die Theologische Fakultät der Universität Bern die Ehrendoktorwürde.
Der Band gibt einen repräsentativen Einblick in das vielfältige Wirken des vormaligen Schriftleiters der evangelischen Monatszeitung «Saemann» und der Zeitschrift «Reformatio» und zeugt von einem halben Jahrhundert bewegter Schweizer Kirchen- und Zeitgeschichte. Neben bisher unveröffentlichten Predigten aus der Berner Nydeggkirche und dem Berner Münster finden sich darin auch anregende biblische Betrachtungen, kritische Beiträge zur Wirtschafts- und Flüchtlingspolitik, eine Reflexion zur ersten Segnung eines homosexuellen Paares in der Schweiz, Gespräche mit Kurt Marti und dem Heiligen Nikolaus sowie kundige Interpretationen von Musikwerken.

reformiert!, Band 12
, 446 Seiten, 15.0 x 22.5 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-18498-8
CHF 39.00

Klaus Bäumlin, Dr. theol. h.c., Jahrgang 1938, war von 1991 bis 2001 Pfarrer an der Nydeggkirche in Bern, zuvor Schriftleiter des «Saemann» und der «Reformatio». Nach der Pensionierung leitete er 14 Jahre Kurse an der Volkshochschule Bern.

Magdalene L. Frettlöh, Dr. theol., Jahrgang 1959, ist ordentliche Professorin für Systematische Theologie / Dogmatik und Religionsphilosophie an der Theologischen Fakultät der Universität Bern.

reformiert!

Die Reformierten bilden seit der Reformation eine eigenständige Ausprägung des Protestantismus. Ausgehend von den beiden Zentren Zürich und Genf, haben sie bis heute weltweit theologische Akzente gesetzt und ihre Gesellschaften mitgeprägt. Die Reihe «reformiert!» publiziert Vortrags- und Aufsatzbände sowie Monographien, die Traditionen und Themen reformierter Theologie im Lichte aktueller Fragestellungen weiterentwickeln. Nicht zuletzt soll damit die reformierte Stimme im ökumenischen Gespräch profiliert werden.

Aktuelles

Buchvernissage: Klaus Bäumlin «Revolutionäre Geduld»

Dienstag, 7. Juni 2022, 19 Uhr, Nydeggkirche, Bern


PDF der Einladung


Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Titel der Reihe

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.