Cover von Mein Name ist Eugen

Mein Name ist Eugen

gelesen von Bruno Kaspar

CHF 39.80
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

«… Und als ich dann gross war, dünkte es mich oft schade, dass es viel zu wenig lustige Bücher gibt. Denn alle die Buben und Mädchen, die viel Angst haben und traurig sind, die brauchen dann nicht auch noch traurige Bücher! …» (aus Klaus Schädelins Selbstinterview: «Fragen wegen dem alten Eugen»)
Der Schweizer Kinderbuchklassiker hat auch 50 Jahre nach der Erstveröffentlichung nichts von seiner Kraft verloren. Die hier wieder zugänglich gemachte Lesung, die im Gedächtnis vieler Hörerinnen und Hörern noch immer nachklingt, wurde von Schweizer Radio DRS vom 24. November 1980 an in 20 Teilen ausgestrahlt.
Klaus Schädelins «Mein Name ist Eugen» ist einer der wenigen Schweizer Kinder- und Jugendbuchklassiker – ein so genannter «Longseller», der mittlerweile schon drei Generationen Leserinnen und Lesern Freude und Vergnügen bereitet.
Einem Leser – und Hörer – verdankt es sich denn auch, dass der Verlag, der lange nach einer Aufnahme dieser Lesung gesucht hatte, sie nun als Hörbuch vorlegen kann.

, 4 Audio-CDs
ISBN 978-3-290-17389-0
CHF 39.80

Klaus Schädelin wurde 1918 in Bern an der Herrengasse geboren. Er absolvierte ein Theologiestudium in Bern, war Pfarrer in Attiswil (Kanton Bern), in Hünibach am Thunersee und danach neun Jahre in Bern an der Petruskirche. Er wurde schliesslich als Gemeinderat der Stadt Bern gewählt, wo er 16 Jahre lang als städtischer Fürsorge- und Gesundheitsdirektor amtierte. 1973 erlitt er einen Herzinfarkt und wurde darauf frühzeitig pensioniert. Er war verheiratet und Vater von drei Kindern. Klaus Schädelin verstarb am 13. Dezember 1987 im Alter von 69 Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.