Cover von Unfassbar verschwenderisch
DEMNÄCHST

Unfassbar verschwenderisch

Astronomische Psalmen

  • Zum Staunen und Meditieren
  • Der Zauber des Göttlichen
  • Mit eindrucksvollen Teleskop-Fotografien
ca. CHF 22.00
Erscheint im März 2023
Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Die moderne Astronomie mit ihren Teleskopen und Satelliten beschert uns eine überwältigende Fülle neuer Erkenntnisse. Sogar Forschende staunen, auch wenn sie selten davon sprechen. Anders in diesen astronomischen Psalmen: In Form von Gedichten gibt der bekannte Astrophysiker seinem Staunen über ein dynamisches Universum Ausdruck – ein verschwenderisches Universum, in dem Neues entsteht und Altes zerfällt. Arnold Benz’ Texte erzählen von Sternwinden, vom entferntesten uns bekannten Himmelskörper, von der unfassbaren Lebensfreundlichkeit der Erde und von der Zeit als Geheimnis der Kreativität. Die astronomischen Psalmen sind Dank- und Loblieder, sie stellen aber auch Fragen an den verborgenen und unbekannten Schöpfergott. Wie die biblischen Psalmisten geht Benz dabei von einer religiösen Grundlegung aus.
Die poetischen, persönlichen Texte sind ganz und gar verankert im heutigen Weltbild. Sie kombinieren modernste Wissenschaft mit dem Glauben an einen Gott, der immer wieder von Neuem staunen lässt.

, 80 Seiten, 12.5 x 20.0 cm, Paperback mit Farbfotografien
ISBN 978-3-290-18527-5
ca. CHF 22.00

Arnold Benz, Dr. phys., Drs. h.c., Jahrgang 1945, ist emeritierter Professor am Institut für Teilchen- und Astrophysik der ETH Zürich.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Sie haben noch keine Bücher im Warenkorb.