Cover von Wussten Sie, dass die Reformierten lange Zeit für Theater sorgten?
NEU

Wussten Sie, dass die Reformierten lange Zeit für Theater sorgten?

Die gesammelten Kolumnen aus dem bref Magazin

  • Überraschendes aus der Reformation
  • Fundiert und humorvoll
  • Die beliebten Kolumnen aus dem bref Magazin
11,90 €
Lieferbar
Zum Buch
Downloads
Autoren

Wussten Sie, dass in der Reformation auf die Annahme von Geschenken die Todesstrafe stand? Wussten Sie, dass die «Reformierten» auch «evangelisch» sind und dass Luther in Deutschland ein emotionaler Stressfaktor ist? Oder dass ein jüdischer Arzt den Reformator Zwingli in Hebräisch unterrichtete?
Für bref, das Magazin der Reformierten, thematisierte der Kirchenhistoriker Peter Opitz in seiner Kolumne «Wussten Sie, dass …» reformierte Besonderheiten. Humorvoll-leichtfüssig und dennoch fundiert erzählt er Anekdoten aus der Reformationszeit, vertieft Kuriositäten und ermöglicht so einen nicht alltäglichen Zugang zum Reformationsgeschehen. Nach der Lektüre weiss man, dass die Reformationsgeschichte spannender als jeder «Tatort» ist.

, 56 Seiten, 11.7 x 17.0 cm, Paperback
ISBN 978-3-290-17924-3
11,90 €

Peter Opitz, Dr. theol., Jahrgang 1957, ist Professor für Kirchen- und Dogmengeschichte von der Reformation bis zur Gegenwart an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich und Leiter des Instituts für Schweizerische Reformationsgeschichte.

Das könnte Sie auch interessieren

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.